Wenn Sie unsere Satzung gelesen haben, wissen Sie, welche Aufgabe wir uns gesetzt haben. Wir fangen gerade erst an und haben noch viel vor. Die Gründung dieser Selbsthilfegruppe ist anfänglich mit organisatorischen Kosten verbunden, die aus den sehr moderaten Beiträgen nicht zu finanzieren sind. Wir sind also auf Spenden angewiesen. Diese Spenden erwarten wir nicht nur aus der heimischen Wirtschaft und evtl. auch aus Mitteln der öffentlichen Hand, sondern wir erwarten Sie auch von den Personen, denen wir mit unserer Einrichtung in irgendeiner Form eine Hilfe waren. Daher freuen wir uns, wenn auf diese Weise auch etwas zurückkommt.

Die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Bad Driburg hat ein Konto bei der Sparkasse Höxter mit der

IBAN DE35472515500001657196.

 

Wir sind gemäß dem Bescheid des Finanzamtes Höxter vom 27.06.2017 unter der Steuernummer 326/5910/4897 gemeinnützig. Soweit Sie uns eine Spende zukommen lassen wollen, ist diese bis zu einem Höchstbetrag von 200 € ohne weitere Bescheinigung absetzbar. Andernfalls stellen wir aber auch eine Bescheinigung aus.

Wir freuen uns über Ihre Großzügigkeit.